Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
73-jährige Diebin benutzt in Leipzig-Schönau Handwagen als Versteck

73-jährige Diebin benutzt in Leipzig-Schönau Handwagen als Versteck

Fast wäre es einer 73-Jährigen am Donnerstag in Leipzig-Schönau gelungen, ihr Diebesgut an der Supermarktkasse vorbei aus dem Laden zu schmuggeln. Die Frau hatte gegen 14.20 Uhr verschiedene Waren aus den Regalen genommen und diese nur zum Teil in den Einkaufswagen gelegt.

Voriger Artikel
Fahrraddieb wird im Leipziger Zentrum nach Rangelei von Besitzer gestellt
Nächster Artikel
Polizei sucht nach Unfall mit Fahrerflucht im Leipziger Norden nach Zeugen

Nur einen Teil ihres Einkaufs legte eine 73-Jährige in einem Leipziger Supermarkt in ihren Korb.

Quelle: dpa

Leipzig. Den anderen Teil versteckte sie in ihrem Handwagen. Die Waren im Einkaufskorb bezahlte sie ordnungsgemäß und wollte daraufhin den Laden verlassen. Dabei kippte jedoch der Handwagen um, ihr Diebesgut fiel heraus. Mit einem leeren Handwagen und einer Anzeige zog sie von dannen, heißt es in der Mitteilung der Polizei vom Freitag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr