Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 75-jähriger Senior wird in Leipzig-Schönefeld vermisst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 75-jähriger Senior wird in Leipzig-Schönefeld vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 24.10.2016
Archivfoto Quelle: LVZ-Archiv
Anzeige
Leipzig

Ein 75-jähriger Leipziger wird seit Sonntagabend in einer Einrichtung für betreutes Wohnen im Stadtteil Schönefeld vermisst. Nach Angaben der Polizei verließ der an Diabetes erkrankte Senior seine Unterkunft in der Ossietzkystraße gegen 20 Uhr in Richtung Mariannenpark, weil er dort einen Spaziergang machen wollte. Als der 75-Jährige auch am späten Abend nicht zurückkehrte, obwohl er seine Medikamente benötigt, verständigten seine Betreuer die Polizei.

Eine weiträumige Suchaktion unter anderem auch mit Spürhunden im gesamten Stadtteil brachte keinen Erfolg. „Das Handy des Mannes konnte um 0.17 Uhr am Berliner Hauptbahnhof geortet werden. Anschließend wurde es allerdings ausgestellt“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ.de.

Die Leipziger Beamten informierten ihre Berliner Kollegen, die Suche in der Hauptstadt blieb bisher noch ohne Erfolg. Seit Montagmorgen wird nun auch über soziale Netzwerke nach dem Rentner gesucht. Ein Betreuer hat dort einen Aufruf gestartet.

Suche via Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=100012108697362&pnref=story

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Tagen versetzen Killer-Clowns mit gefährlichen Aktionen in Angst und Schrecken. Fast täglich kommen neue Attacken hinzu – doch nicht alle sind echt. Im Netz sorgen Falschmeldungen für Panik.

24.10.2016

Auf dem Gelände des Leutzscher Bahnhofs ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Brandstifter zündeten Unrat in einem alten Backsteingebäude an. Der Bahnverkehr musste kurzzeitig eingestellt werden.

23.10.2016

Nach einem Unfall mit zwei Schwerverletzten am Samstagmittag war die Auffahrt zur Bundesstraße 2 im Leipziger Süden zeitweise gesperrt. Ein 33-Jähriger hatte beim Abbiegen einem anderen Wagen die Vorfahrt genommen.

22.10.2016
Anzeige