Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
77-Jähriger in Leipzig-Möckern ausgeraubt

Handgelenktasche 77-Jähriger in Leipzig-Möckern ausgeraubt

In Leipzig-Möckern hat ein etwa 20-Jähriger am Mittwochnachmittag einem 77-jährigen Senior die Handgelenktasche entrissen. Dem Opfer entstand ein Schaden in dreistelligem Gesamtwert.

Am Mittwochnachmittag wurde einem 77-Jährigen in Leipzig-Möckern die Handgelenkstasche geraubt.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Leipzig. Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr in Leipzig-Möckern auf der Bucksdorffstraße einem 77-Jährigen die Handgelenktasche geraubt. Der Täter erbeutete dabei neben der Tasche auch das Portmonee mit Bargeld, diversen Dokumenten und das Handy im dreistelliger Höhe. Laut Polizei verspürte der Senior zudem starke Schmerzen an Fingern und Hand, als ihm die Tasche entrissen wurde.

Bei dem Räuber handelt es sich nach Polizeiangaben um einen mindestens 20-jährigen, 1,70 bis 1,75 Meter großen, dunkelblonden, schlanken, sportlichen Mann. Zum Tatzeitpunkt trug er eine lange, dunkle Hose und ein bläuliches oder graues, kurzärmeliges Hemd. Die Kripo ermittelt wegen Raubes.

vm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr