Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 77-jähriger Radler erleidet schwere Verletzungen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 77-jähriger Radler erleidet schwere Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 04.12.2015
Der Radler musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Quelle: DDP
Anzeige
Leipzig

Ein 77-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall im Leipziger Westen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erfasste ihn ein 49-Jähriger gegen 17.10 Uhr mit seinem Wagen – er habe den älteren Mann beim Abbiegen auf die Lützner Straße schlichtweg übersehen, teilte die Polizei mit.

Der Radler stürzte und zog sich schwere Verletzungen am Knie und im Gesicht zu. Er wurde zur stationären Behandlung in eine Leipziger Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, zur entstandenen Schadensumme machten die Beamten keine Angaben.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Männer, die Zeugen eines Übergriffes in Leipzig-Gohlis wurden, haben am Donnerstag einen Täter verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Jugendliche hatte zuvor ein Pärchen bepöbelt und ausgeraubt.

04.12.2015

Im Leipziger Westen hat ein Unbekannter in der Nacht zu Freitag insgesamt 13 Mülltonnen auf eine vielbefahrene Straße geschoben. Offenbar wollte der Täter damit einen Unfall provozieren.

04.12.2015

Bereits im vergangenen Oktober haben Unbekannte zwei Putten aus dem Garten eines Einfamilienhauses in Markkleeberg gestohlen. Nun sucht die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung nach Hinweisen zum Verbleib der Skulpturen.

04.12.2015
Anzeige