Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 78-Jähriger überfährt in Leipziger Kleingartenanlage seine eigene Frau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 78-Jähriger überfährt in Leipziger Kleingartenanlage seine eigene Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 17.09.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei gegenüber LVZ-Online mitteilte, wollte der Fahrer gegen 18.20 Uhr mit seinem Pkw rückwärts von einem Schotterweg auf die Bernhardstraße fahren. Dabei übersah er offenbar seine Frau und überrollte sie.

Anschließend verlor der Rentner die Kontrolle über seinen Wagen, stieß gegen einen Zaun und fuhr rückwärts durch zwei Gärten. Wie die Polizei feststellte, hatte der Mann 0,56 Promille Alkohol im Blut. Gegen ihn wird nun ermittelt.

jhz/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der S-Bahnverkehr durch den Leipziger Citytunnel ist am Dienstagabend durch einen Fehlalarm an der Station Hauptbahnhof unterbrochen worden. Wie die Leitstelle der Feuerwehr mitteilte, hatte ein Brandmelder im Bodenbereich gegen 18.40 Uhr ausgelöst.

16.09.2014

Im Stadtteil Grünau haben am Montag drei Jugendliche versucht, sich mit einem Trick Zugang zur Wohnung eines 45-Jährigen zu verschaffen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, klingelten die Jungen gegen 10.30 Uhr bei dem Geschädigten.

16.09.2014
Anzeige