Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
80.000 Euro teurer Muldenkipper in Leipzig-Wiederitzsch gestohlen

80.000 Euro teurer Muldenkipper in Leipzig-Wiederitzsch gestohlen

Ein Muldenkipper im Wert von etwa 80.000 Euro ist am Wochenende von einem umzäunten Firmengelände in Leipzig-Wiederitzsch gestohlen wurden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, muss der Diebstahl in der Zeit vom 20. August, 16 Uhr, bis zum 23. August, 9 Uhr, stattgefunden haben.

Leipzig. Der unbekannte Täter entfernte den Unterboden auf der Fahrerseite des LKW, nahm die dort befindlichen Batterien heraus und stellte diese auf dem Boden ab. Um das Firmengelände zu verlassen, schnitt der Dieb zwei Zaunfelder auf und stürzte einen Pfosten um. Über eine Wiese führten die Reifenabdrücke des gestohlenen Fahrzeugs zur Söllichauer und weiter zur Kossaer Straße. Dort verliert sich die Spur des LKW, der kein amtliches Kennzeichen trug. An der Umfriedung entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Hinweise nimmt Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 6666 entgegen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr