Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
84-Jähriger rammt Schranke in Leipzig-Möckern und fährt davon

84-Jähriger rammt Schranke in Leipzig-Möckern und fährt davon

Ein 84-jähriger Autofahrer hat in Leipzig-Möckern eine Schranke gerammt und ist danach einfach weitergefahren. Ein Zeuge beobachtete laut Polizei, wie der Rentner am Mittwoch gegen 18.30 Uhr ungebremst gegen die Anlage im Heuweg fuhr. Dabei wurde seine Beifahrerscheibe und die Motorhaube beschädigt.

Voriger Artikel
Katze verursacht Unfall im Leipziger Osten – Quadfahrer wird leicht verletzt
Nächster Artikel
Während die Hausbesitzer schlafen: Einbrecher räumen in Leipzig das Erdgeschoss aus

Der Zeuge vermutet, dass der Mann von der Sonne geblendet wurde und daher ungebremst gegen die Schranke fuhr. (Symbolbild)

Quelle: Klaus Peschel

Leipzig. Wenige Meter entfernt stoppte der Mann sein Auto und schüttelte seine Fußmatte aus. Der Zeuge sprach den 84-Jährigen an. Er schien unverletzt zu sein, aber unter Schock zu stehen. Als er weiterfuhr, rief der Zeuge die Polizei.

Die Beamten suchten den 84-Jährigen in der Wohnung auf und stellten einen Atemalkoholwert von 0,32 Promille fest. Gegen ihn wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr