Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
85-Jährige fällt auf Enkeltrick herein – aufmerksamer Taxifahrer verhindert Betrug

85-Jährige fällt auf Enkeltrick herein – aufmerksamer Taxifahrer verhindert Betrug

20.000 Euro wollten Unbekannte in Leipzig am Freitag von einer 85-Jährigen in Zentrum-Südost erbeuten. Dank eines aufmerksamen Taxifahrers blieb es aber beim Versuch.

Voriger Artikel
Autounfall in der Riemannstraße – 66-Jähriger wird am Steuer bewusstlos
Nächster Artikel
PCs aus Firma gestohlen – Dieb wirft Computer ins Gebüsch
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, erhielt die ältere Dame aus der Philipp-Rosenthal-Straße gegen 11 Uhr den Anruf einer Frau, die sich als eine Verwandte ausgab. Sie benötige bis 12 Uhr 20.000 Euro für einen Wohnungskauf in Leipzig. Es sei dringend, ein Taxi für sie zur Sparkasse stehe vor dem Haus bereit, so die Anruferin.

Die Seniorin folgte der Aufforderung und stieg in das Taxi, das vor ihrem Haus wartete. Sie sagte zum Fahrer des Wagens, dass er zur Bank fahren solle. Es sei ja bereits alles mit ihm abgesprochen. Da wurde der 35-Jährige stutzig und hakte nach. Als die 85-Jährige ihm von dem Telefonat erzählte, vermutete er, dass es sich um einen Trickbetrug handelt. Statt zur Bank fuhr er die Dame auf das Polizeirevier, wo sie anschließend Anzeige erstattete.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr