Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 85-Jähriger bricht bei Verfolgung von Dieben in Leipzig-Paunsdorf zusammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 85-Jähriger bricht bei Verfolgung von Dieben in Leipzig-Paunsdorf zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 01.09.2017
Die Leipziger Polizei geht einem potenziellen Diebstahl oder Raub nach. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Kriminalpolizei geht einem mysteriösen Diebstahl in Leipzig-Paunsdorf nach: Wie die Beamten mitteilten, brach am vergangenen Sonntagabend ein 85-Jähriger auf der Kreuzung Hartriegelstraße und Kreuzdornstraße zusammen, Zeugen leisteten Erste Hilfe. Wie sich später herausstellte, verfolgte der Mann zu dem Zeitpunkt vermutlich Diebe.

Kurz zuvor hatte er mit seiner Ehefrau eine Gaststätte in der Heiterblickalle besucht. Wahrscheinlich hatten Unbekannte der 84-Jährigen auf dem Weg nach Hause die Handtasche gestohlen. Während der Ehemann die Verfolgung aufnahm und dabei stürzte, lief die demente 84-Jährige alleine zurück zur Wohnung des Ehepaares. Dort wurde sie später von der herbeigerufenen Polizei gefunden.

Da der Ehemann die 84-Jährige sonst nicht alleine lässt und zudem ihre Handtasche fehlte, geht die Polizei momentan von einem Diebstahl oder einem Raub aus. Da allerdings weder die Ersthelfer vor Ort potenzielle Täter gesehen haben, noch sich der 85-Jährige an Details des Vorfalls erinnern kann, sucht die Polizei nun Zeugen.                     

Wem sind Personen um das Ehepaar aufgefallen? Wurden sie von den Tätern verfolgt? Wer kann Hinweise zur Flucht der Täter geben? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in Leipzig unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 21-Jährige hat in der Straßenbahn eine böse Überraschung erlebt: Ein Mann hatte sie angerempelt und ihr dabei das Smartphone gestohlen. Eine Suchaktion blieb erfolglos.

01.09.2017

Feuerwehreinsatz in Stötteritz: Eine 58-jährige Mieterin war zur Arbeit gegangen und hatte den Herd angelassen. Aus der Wohnung drang Qualm. Doch als die Feuerwehr anrückte, war der Brand schon gelöscht.

01.09.2017

Eine Frau ist am Donnerstagmorgen auf ihrer Laufstrecke im Rosental von einen Unbekannten angegriffen und sexuell missbraucht worden. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Täter.

22.02.2018
Anzeige