Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
85-jährige Leipzigerin wird von junger Frau in eigener Wohnung ausgeraubt

85-jährige Leipzigerin wird von junger Frau in eigener Wohnung ausgeraubt

Eine 85-Jährige ist am Donnerstagmittag von einer Frau in ihrer Wohnung im Leipziger Süden überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, öffnete die Seniorin gegen 13 Uhr die Tür, nachdem es in ihrer Wohnung in der Johannes-R.

Voriger Artikel
Mehr als 100 Strohballen bei Markranstädt in Brand gesetzt
Nächster Artikel
Jugendliche versuchen in Leipzig-Grünau Handys zu rauben – Täter sind polizeibekannt

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. -Becher-Straße geläutet hatte. Eine Unbekannte schob die Bewohnerin in den Flur und zog ihr eine Tüte über den Kopf. In der Folge stürzte die Seniorin und fiel zu Boden.

Als sich die Frau befreit und wieder aufgerichtet hatte, war die Angreiferin bereits verschwunden. Diese hatte mehrere Schränke durchwühlt und einen Umschlag mit einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen.

Die 85-Jährige beschreibt die Täterin als etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß und schlank. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr