Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
87-Jähriger in Leipziger Südvorstadt überfallen

Zeugen gesucht 87-Jähriger in Leipziger Südvorstadt überfallen

Am Dienstag ist ein 87-Jähriger in der Südvorstadt überfallen worden. Der Täter passte den Mann an seiner Haustür ab und klaute ihm die Geldbörse. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Ein 87-Jähriger ist am Dienstagmittag in der Südvorstadt ausgeraubt worden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 87-Jähriger ist am Dienstagmittag in der Südvorstadt ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann auf dem Heimweg und wollte gerade die Haustür in der Steinstraße aufsperren, als der Täter ihm die Geldbörse aus der Manteltasche stahl und gegen die Kniekehle schlug. Der Unbekannte flüchtete in Richtung der Karl-Liebknecht-Straße.

Verletzt wurde der Überfallene nicht. Ihm entstand ein Schaden von etwa 120 Euro. Nach Angaben der Polizei soll der Täter 1,70 Meter groß sein, ein hageres Gesicht und südländisches Aussehen haben. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose, einer grünen Jacke mit Karomuster und einer dunklen Schirmmütze. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

koku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr