Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 87-Jähriger stürzt in Leipzig-Lindenau über Hund und verletzt sich schwer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 87-Jähriger stürzt in Leipzig-Lindenau über Hund und verletzt sich schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 15.04.2015
Der ältere Herr musste in eine Klinik gebracht werden. (Symbolbild) Quelle: Nicolas Armer/Archiv
Anzeige
Leipzig

Mitten im Raum lag der Hund eines Rollstuhlfahrers, so die Polizei. In dem Moment, als die beiden an dem Tier vorbeiliefen, sprang es auf.

Der ältere Mann fiel nach hinten und wurde schwer verletzt. Eine Angestellte der Bank alarmierte Polizei und Sanitäter. Der Hundehalter wollte indessen das Gebäude verlassen. Als die Ehefrau des Verletzten dies verhindern wollte, beschimpfte er sie unflätig und entfernte sich samt dem Hund. Der 87-Jährige erlitt einen Bruch und musste in einem Krankenhaus sofort operiert werden.

Laut Angaben der Zeugin war der Rollstuhlfahrer etwa 65 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter groß und korpulent. Er trug einen Kinn- und Backenbart sowie eine Brille. Er hatte graue Haare und wirkte ungepflegt. Der Mann war mit einer dunklen Jacke und dunklen Schuhen bekleidet. Die Beine waren in eine dunkle Decke eingewickelt.

Die Frau beschrieb den Hund als einen Mischling mit längerem, struppigen, mittelbraunen Fell und circa 70 bis 90 Zentimeter groß. Er trug eine helle, blau eingefasste Leine. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und Beleidigung.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 oder telefonisch unter (0341) 94 600 zu melden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagabend haben zwei Männer in einem Spätverkauf in Leipzig-Volkmarsdorf eine Angestellte tätlich angegriffen und im Anschluss ein vorbeifahrendes Auto mit einer Bierflasche beschädigt.

15.04.2015

Am Donnerstag werden Polizisten in ganz Europa Blitzer aufstellen und Verkehrsteilnehmer hinsichtlich der erlaubten Geschwindigkeit kontrollieren. Auch die Polizeidirektion Leipzig beteiligt sich an dem sogenannten „Blitz-Marathon“.

15.04.2015

Bei einem Einbruch in die Theater-Fabrik in Leipzig-Leutzsch ist am Dienstagabend ein 29-Jähriger von der Polizei gefasst worden. Der Mann hatte gegen 22.45 Uhr einen Alarm in dem Gebäude in der Hans-Driesch-Straße ausgelöst, teilte Polizeisprecherin Katharina Geyer mit.

15.04.2015
Anzeige