Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 88-Jährige fällt Trickdiebinnen zum Opfer: Bargeld und Schmuck gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 88-Jährige fällt Trickdiebinnen zum Opfer: Bargeld und Schmuck gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 07.07.2011
Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Die Frauen gaben vor, eine Nachricht für einen nicht anwesenden Mieter hinterlassen zu wollen und baten um Zettel und Stift. Während die Seniorin beides heraussuchte, entwendeten die Diebinnen Bargeld und Schmuck in einem fünfstelligen Wert. Die Täterinnen werden laut Polizeibericht als 30 bis 40 Jahre alt und mit ausländischem Akzent sprechend beschrieben.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbemerkt blieb ihr Griff in die Kasse eines Geschäftes in der Leipziger Innenstadt nicht, aber aufhalten konnte die Verkäuferin die zwei Räuber dennoch nicht.

07.07.2011

Sturzbetrunken hat ein Autofahrer in Markkleeberg am Mittwochmorgen vor den Augen der Polizei falsch geparkt. Die Beamten seien gerade mit dem Aufnehmen eines Kupferdiebstahls beschäftigt gewesen, als der Wagen vorfuhr. Statt quer, wie die dicken weißen Linien auf der Straße es vorschrieben, habe der Fahrer sein Auto längs hingestellt.

06.07.2011

Drei Jugendliche sind in der Nacht zu Mittwoch auf mehrere Kräne der Baustelle am Brühl in Leipzig geklettert. Wie die Polizei am selben Tag mitteilte, war das Trio alkoholisiert.

06.07.2011
Anzeige