Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 88-jährige Frau beraubt – Überfälle auf schutzlose Personen häufen sich
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 88-jährige Frau beraubt – Überfälle auf schutzlose Personen häufen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 26.04.2012
Die Polizei warnt schutzlose Personen in Leipzig vor Taschendieben. (Bild gestellt) Quelle: André Kempner
Leipzig

Die Frau leistete keinen Widerstand und blieb unverletzt. In der gestohlenen Tasche befand sich ihre Geldbörse. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach Angaben der Beamten gab es in den vergangenen Wochen mehrfach Raubüberfälle auf ältere Frauen, insbesondere in Leipzig-Grünau.

Ältere Personen werden gebeten, auf Handtaschen zu verzichten. Die Polizei empfiehlt, Wertgegenstände in einem Brustbeutel oder in den Innentaschen der Kleidung aufzubewahren und auf Verfolger zu achten. Es wird darauf hingewiesen, dass gezielt einzelne, körperlich unterlegene Opfer ohne Aussicht auf fremde Hilfe angegriffen werden.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Männer sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Tankstelle in Leipzig-Lindenthal eingebrochen. Gegen 2.15 Uhr schlugen die Unbekannten die Tür der Tankstelle ein und hebelten sie mit einem Brecheisen auf.

26.04.2012

[gallery:500-1590291230001-LVZ] Leipzig. Im Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg stand in der Nacht zum Donnerstag das Dach eines leerstehenden Gebäudes in Flammen.

26.04.2012

Der am vergangenen Freitag im Leipziger Stadtteil Mockau tot aufgefundene Radfahrer ist an Herzversagen gestorben. „Dieses Ergebnis hat die Obduktion ergeben“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt am Donnerstag.

26.04.2012