Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Acht Navigationsgeräte in Leipzig aus Autos entwendet - 22.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Acht Navigationsgeräte in Leipzig aus Autos entwendet - 22.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 01.12.2011
Navigationsgeräte sind bei Langfingern in Leipzig sehr beliebt. (Symbolbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Diese standen in der Feuerbach-, Hiller,- Taro- und Wächterstraße sowie in der Niederkirchner und Dofourstraße.

Im Leipziger Südwesten wurden zwei weitere Fahrzeuge in der Perrestraße sowie an der Ecke Beipert- und Pausnitzstraße von den unbekannten Täter aufgebrochen. Der Schaden wird auf etwa 22.000 Euro geschätzt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Kleintransporter und ein Toilettenhäuschen sind Donnerstagnacht in Leipzig-Gohlis ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, verständigte ein Anwohner gegen 1.30 Uhr die Feuerwehr, dass ein Wagen an der Ecke Bremer Straße und Wangerooger Straße in Flammen stünde.

01.12.2011

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wahren sind am Dienstagabend drei Menschen verletzt worden. Eine 53-Jährige war auf der Gustav-Esche-Straße von Leutzsch kommend unterwegs, als sie gegen 18.40 Uhr etwa 100 Meter nach der Wahrener Brücke auf die Gegenfahrbahn geriet.

30.11.2011

Musiker und Comedian Kalle Pohl ist am Dienstag in Leipzig bestohlen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, entwendeten Unbekannte aus seinem Auto, das in der Tiefgarage eines Hotels im Zentrum abgestellt war, zwei Westerngitarren im Wert von rund 12.000 Euro.

30.11.2011
Anzeige