Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Acht Navigationsgeräte in Leipzig aus Autos entwendet - 22.000 Euro Schaden

Acht Navigationsgeräte in Leipzig aus Autos entwendet - 22.000 Euro Schaden

Acht Fahrzeuge sind zu Wochenbeginn in Leipzig aufgebrochen worden, um aus diesen die Navigationsgeräte zu entwenden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, waren sechs Autos im Leipziger Stadtzentrum betroffen.

Voriger Artikel
Toilettenhäuschen und Kleintransporter gehen in Leipzig-Gohlis in Flammen auf
Nächster Artikel
Beinahe-Unfall mit Kinderwagen - Autofahrerin zeigt Stinkefinger und verschwindet

Navigationsgeräte sind bei Langfingern in Leipzig sehr beliebt. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Diese standen in der Feuerbach-, Hiller,- Taro- und Wächterstraße sowie in der Niederkirchner und Dofourstraße.

Im Leipziger Südwesten wurden zwei weitere Fahrzeuge in der Perrestraße sowie an der Ecke Beipert- und Pausnitzstraße von den unbekannten Täter aufgebrochen. Der Schaden wird auf etwa 22.000 Euro geschätzt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr