Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Acht Verletzte bei Kellerbrand im Leipziger Osten - Ursache noch nicht geklärt

Acht Verletzte bei Kellerbrand im Leipziger Osten - Ursache noch nicht geklärt

Bei einem Brand im Leipziger Stadtteil Reudnitz-Thonberg sind acht Menschen verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zu Sonnabend gegen 2 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Oststraße ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Nach Unfall mit Rüpel-Radler: "Ich habe als Fußgänger regelrecht Angst"
Nächster Artikel
Auto brennt in der Leipziger Innenstadt – Polizei prüft Zusammenhang mit Kundgebung
Quelle: dpa

Leipzig. Dort standen nach Angaben aus der Leitstelle der Feuerwehr Möbel in einer Abstellbox in Flammen.

Die Brandschützer mussten 38 Bewohner in Sicherheit bringen, elf Mieter wurden vom Rettungsdienst untersucht. Acht Menschen kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Der Brand war kurz nach halb Drei gelöscht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr