Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Acht fabrikneue Autos bei Lkw-Unfall auf der A9 zerbeult - 260.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Acht fabrikneue Autos bei Lkw-Unfall auf der A9 zerbeult - 260.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 29.11.2011
Lkw-Unfall auf der A9 (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Wiedemar/Leipzig

Dabei stieß er mit einem zweiten Lkw zusammen, wie die Leipziger Polizei am Dienstag mitteilte. Der mit den neuen Autos beladene Anhänger kippte um. Der zweite Laster kam nach links von der Fahrbahn ab und durchfuhr die Mittelleitplanke. Beide Fernfahrer blieben unverletzt. Der Schaden liegt bei 260.000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag in Leipzig insgesamt 23 Autos beschädigt. Die Fahrzeughalter meldeten sich am Sonntag bei der Polizei und erstatteten Anzeige wegen Sachbeschädigung.

17.07.2015

Ein Pärchen ist am Sonntagabend in einem gestohlenen Pkw in Leipzig-Lindenau vor der Polizei geflüchtet. Den Beamten fiel gegen 22.45 Uhr in der Georg-Schwarz-Straße ein roter Golf auf, weil das Auto nur mit Standlicht fuhr. Die Polizisten wollten den Fahrer darauf aufmerksam machen und ihn kontrollieren.

17.07.2015

Die bei einem Gewaltverbrechen am 9. November in einem Leipziger Studentenwohnheim schwer verletzte junge Frau ist am Sonntag im Krankenhaus gestorben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit.

28.11.2011
Anzeige