Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Achtjähriges Mädchen in Leipzig-Connewitz von Auto angefahren – Fahrer missachtet Ampel

Achtjähriges Mädchen in Leipzig-Connewitz von Auto angefahren – Fahrer missachtet Ampel

Im Süden der Messestadt ist am Samstagvormittag ein Kind von einem Auto angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Achtjährige gegen 11.40 Uhr die Wolfgang-Heinze-Straße im Stadtteil Connewitz in Höhe Mathildenstraße an der für sie auf grün stehenden Ampelanlage überqueren.

Voriger Artikel
Ehepaar ertappt Duo beim Einbruch in den Leipziger Hockeyclub Lindenau Grünau
Nächster Artikel
Einbruch in Leipzig: 35-Jähriger kommt hinter Gitter – Kumpan flieht mit Beute

Archivfoto

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 36-jähriger Volvo-Fahrer missachtete die Ampelschaltung und es kam zum folgenschweren Zusammenstoß.

Das Mädchen wurde verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizei keine Angaben machen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 150 Euro, hieß es.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr