Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig AfD-Plakate in Leipzig-Eutritzsch abgenommen – Polizei fasst Jugendliche
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig AfD-Plakate in Leipzig-Eutritzsch abgenommen – Polizei fasst Jugendliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 03.09.2017
Beschädigtes Wahlplakat (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Mit Gartenwerkzeug hat eine Gruppe von 16 bis 18-Jährigen in der Nacht zum Sonntag 20 Wahlplakate der AfD in Leipzig-Eutritzsch abgenommen. Die zwei Jungen im Alter von 16 und 17 Jahren sowie ein 18-Jähriger wurden kurz nach 1.30 Uhr von der Polizei gestellt. Zur Schadenshöhe gibt es bislang noch keine Angaben.

joka

Brutaler Übergriff in der Nacht zum Sonntag im Leipziger Zentrum: Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 39-jähriger Mann kurz nach 1.35 Uhr in der Kurt-Schumacher-Straße von vier bis fünf Unbekannten zusammengeschlagen.

03.09.2017

Die Vergewaltigung einer Joggerin war nicht der erste Übergriff auf Frauen im Leipziger Rosental. Im August gab es bereits zwei weitere Fälle. Die Polizei prüft nun, ob es sich um einen Serientäter handelt und will auch ein Phantombild anfertigen.

03.09.2017

Eine verdächtige Flüssigkeit hat am Samstag einen Giftalarm im Finanzcenter der Postbank in Leipzig-Schönefeld ausgelöst. Die Filiale wurde gesperrt. Wie sich herausstellte, handelte es sich nur um Waschmittel.

02.09.2017
Anzeige