Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aggressive Gruppe schlägt Angler zusammen und raubt sie aus

Leipzig-Schönau Aggressive Gruppe schlägt Angler zusammen und raubt sie aus

Am Teich in den Schönauer Lachen sind in der Sonntagnacht zwei Angler von einer Gruppe Unbekannter verprügelt und ausgeraubt worden. Die Täter sind noch immer nicht gefasst.

Am Teich in den Schönauer Lachen haben Unbekannte zwei Angler verprügelt und ausgeraubt.

Quelle: dpa

Leipzig. Am Sonntagabend hat eine Gruppe Unbekannter gegen 22:10 Uhr zwei Angler am Teich in den Schönauer Lachen beschimpft und angegriffen. Nach Angaben der Polizei bestand die Gruppe aus etwa zehn aggressiven Personen, die ihre Opfer mit Pfefferspray traktierten und auf sie eintraten und –schlugen. Den beiden 37- und 41- Jahre alten Anglern wurden außerdem ihre Telefone und ihr Rucksack entrissen.

Nach Aussage des 37-Jägrigen, rettete ein Sprung in den See die beiden Männer vor weiteren Übergriffen. Dafür versenkten die Unbekannten einige Gegenstände aus dem Besitz der Angler im Wasser und beschädigten den Wagen ihrer Opfer, indem sie die Reifen zerstochen und die Frontscheibe einschlugen.

 Nach dem Angriff riefen die beiden Angler die Polizei, die die Gegend mit einem Hubschrauber nach den Tätern absuchte. Die verletzten Männer wurden derweil ambulant von einem Rettungswagen versorgt. Sie beschrieben ihre Angreifer als dunkel gekleidet und teils vermummt. Von ihnen fehlt trotz der Suche jede Spur. Die Leipziger Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerem Landfriedensbruch gegen Unbekannt.

hgw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr