Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Aggressiver Dieb wird in Leipziger Einkaufsmarkt von Mitarbeiterin eingeschlossen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Aggressiver Dieb wird in Leipziger Einkaufsmarkt von Mitarbeiterin eingeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 17.07.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nach Angaben der Marktmitarbeiterin war der Dieb in dem Geschäft bereits bekannt und hatte wegen vorangegangener Vorfälle Hausverbot. Dennoch versuchte er erneut, Lebensmittel unter seiner Kleidung zu verstecken und den Markt mit der Beute zu verlassen. Als er die Kasse passieren wollte, ohne zu bezahlen, hielt ihn die Angestellte auf.

Der Dieb wehrte sich energisch, woraufhin ein Kunde der Mitarbeiterin zur Hilfe kam. Gemeinsam schlossen sie den Täter in dem Markt ein und warteten vor dem Gebäude auf die eintreffende Polizei. Die Beamten nahmen den Langfinger schließlich vorläufig fest. Die leichten Verletzungen der Mitarbeiterin und des Kunden wurden vom Rettungsdienst vor Ort behandelt. Gegen den Dieb wurde Anzeige wegen räuberischen Diebstahls erstattet.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein nicht angeleinter Hund ist auf der Karl-Liebknecht-Straße in Höhe der Scharnhorststraße vor ein Auto gelaufen. Der Fahrer konnte nicht mehr bremsen, am Fahrzeug entstand durch den Zusammenprall Sachschaden.

11.01.2013

Feuerwehr und Rettungsdienst haben am Donnerstagmorgen eine 78-jährige Frau aus dem Elsterbecken gezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Jogger die offenbar hilflose Frau in Höhe der Jahnallee gesichtet und gegen 9.45 Uhr die Beamten benachrichtigt.

11.01.2013

Bei einem Wohnungsbrand in der Haferkornstraße in Leipzig-Eutritzsch sind am Donnerstag eine Mutter und ihr Baby mit dem Schrecken davon gekommen. Die 32-Jährige hatte laut Polizei gegen 17.30 Uhr beim Kochen einen Topf auf dem Herd vergessen, während sie sich im Bad um ihr Kleinkind kümmerte.

11.01.2013
Anzeige