Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alkohol in Leipziger Supermarkt gestohlen – Fahrschein entlarvt den Dieb

Alkohol in Leipziger Supermarkt gestohlen – Fahrschein entlarvt den Dieb

Ein 21-jähriger Mann hat am Samstag in Leipzig-Paunsdorf versucht Alkohol aus einem Supermarkt zu stehlen und ist dabei erwischt worden. Die Marktleiterin und eine Kassiererin entdeckten gegen 17 Uhr den Dieb und versuchten ihn zu stellen.

Voriger Artikel
Diebe stehlen am Wochenende in Leipzig zwei Autos – Schaden im fünfstelligen Bereich
Nächster Artikel
Laterne fällt bei Verkehrsunfall in Leipzig-Stötteritz um – 20.000 Euro Schaden

Ein Dieb ist in einem Leipziger Supermarkt erwischt worden.

Quelle: Sebastian Widmann (Symbolbild)

Leipzig. Nach Angaben der Polizei vom Montag entstand ein Kampf um das Diebesgut.

Der Täter zerrte an der einen Seite seiner Tasche, die Mitarbeiterinnen an der anderen. Schließlich ließ der Mann das Diebesgut fallen und flüchtete. Dabei landeten nicht nur die Flaschen auf dem Boden, sondern auch eine personenbezogene Fahrkarte. Es stellte sich heraus, dass das Ticket der Mutter des Diebes gehörte. So konnte die Polizei den Mann schnell ausfindig machen. Gegen den 21-Jährigen wird nun ermittelt. Eine Mitarbeiterin des Supermarkts wurde bei der Rangelei leicht verletzt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr