Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Alkohol und Unachtsamkeit: Zwei Radfahrer bei Zusammenstößen in Leipzig verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Alkohol und Unachtsamkeit: Zwei Radfahrer bei Zusammenstößen in Leipzig verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 09.07.2010
Anzeige
Leipzig

Der 33-Jährige kam zu Fall und brach sich einen Mittelhandknochen. Er musste stationär behandelt werden. Gegen die 25-Jährige wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Sie war auf dem Gehweg entgegen der Fahrtrichtung unterwegs.

Im zweiten Fall fuhr am Freitag gegen 2.30 Uhr ein Radfahrer auf dem unbefestigten Seitenweg des Binsengrundes in Thekla gegen ein entgegenkommendes Auto. Nach Angaben der Polizei hatte die 46-jährige Autofahrerin bereits angehalten, als die den Radfahrer entgegenkommen sah.

Der 40-Jährige prallte trotzdem gegen das Fahrzeug und schlug mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe, die daraufhin zerbrach. Der Radfahrer erlitt nur leichte Blessuren. Die Polizei ermittelt nun gegen ihn wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, weil bei dem 40-Jährigen ein Alkoholpegel von 1,8 Promille gemessen worden war.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 90-jährige Frau ist am Donnerstag im Leipziger Norden brutal überfallen worden. Nach Polizeiangaben wurde sie von einem Unbekannten niedergeschlagen, als sie gegen 16 Uhr in einem Ärztehaus in der Delitzscher Straße gerade auf den Fahrstuhl wartete.

09.07.2010

Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 6. auf den 7. Juli im Leipziger Stadtgebiet sechs PKW gestohlen. In der Kreuzstraße im Zentrum-Ost wurde ein BMW 5 im Wert von 80.000 Euro aus einer Tiefgarage entwendet.

08.07.2010

Ein 15-Jähriger ist von einem 20-jährigen Mann angegriffen worden, weil er nach dem WM-Halbfinale eine spanische Flagge bei sich trug. Laut Polizei war der Jugendliche nach Abpfiff aus der Gottschedstraße in Richtung Schauspielhaus unterwegs, als der Mann aus einer Gruppe auf ihn zutrat und das spanische Banner forderte.

08.07.2010
Anzeige