Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Alkohol und rote Ampel – Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Alkohol und rote Ampel – Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 03.06.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 21-jähriger Autofahrer kam nicht rechtzeitig zum Stehen und erfasste den Mann. Dabei erlitt der angetrunkene Fußgänger schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Dort stellten die behandelnden Ärzte einen Alkoholpegel von 1,64 Promille fest. Auch für den Autofahrer wird es unbequem. Er hatte sich mit 0,68 Promille ans Steuer gesetzt und musste seinen Führerschein abgeben. Gegen beide wurden Strafverfahren eingeleitet.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf frischer Tat haben Zivilbeamte am Dienstag in Leipzig-Grünau zwei Männer ertappt, die Geldautomaten manipuliert haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollten die 25- und 30-Jährigen in einer Bankfiliale im Allee-Center die Daten der Kunden ausspähen.

03.06.2011

Mit einer großangelegten Razzia hat die Leipziger Polizei eine sechsköpfige Diebesbande auffliegen lassen. Ein Mitglied sitzt in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen dauern voraussichtlich noch mehrere Wochen.

03.06.2011

Am Nordstrand des Cospudener Sees im Süden von Leipzig ist es am Himmelfahrstag zu Prügeleien zwischen alkoholisierten Jugendlichen gekommen. Wie die Polizei am Freitag bestätigte, habe es am Abend gewalttätige Auseinandersetzungen gegeben.

17.07.2015
Anzeige