Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alkoholfahrt mit über drei Promille

Alkoholfahrt mit über drei Promille

Ein 50-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend mehrere Blechschäden in Böhlitz-Ehrenberg verursacht. Gegen 17.40 Uhr streifte der Leipziger einen Audi auf der Pestalozzistraße.

Voriger Artikel
Jugendliche überfallen 39-Jährigen in Reudnitz-Thonberg
Nächster Artikel
21-jähriger Autofahrer durchbricht auf der Flucht drei Polizeisperren

Die Polizei unterzog den Fahrer einem Alkomattest. Der 50-Jährige hatte über drei Promille im Blut.

Quelle: LVZOnline .

Leipzig. Nachdem er gegenüber dem anderen Fahrer seine Schuld eingestanden hatte, setzte er seine Fahrt fort, um nur wenige Meter später einen geparkten Smart zu rammen. Danach bog er in die Südstraße ab, wo er seinen Suzuki gegen einen Briefkasten setzte. In beiden Fällen entfernte er sich vom Tatort.

Als die zwischenzeitlich unterrichtete Polizei den Fahrer aufhalten konnte, stellten die Beamten bei einem Atemalkoholtest fest, dass der 50-Jährige über drei Promille im Blut hatte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro, der Führerschein des Fahrers wurde eingezogen.

Johannes Angermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr