Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alkoholisierte Autofahrer verursachen drei Unfälle in Leipzig: Frau wird verletzt

Alkoholisierte Autofahrer verursachen drei Unfälle in Leipzig: Frau wird verletzt

Am vergangenen Wochenende hat die Polizei in Leipzig gleich drei Autofahrern wegen Alkohol am Steuer den Führerschein entzogen. Vorausgegangen waren drei Unfälle mit Sachschaden und einer verletzten Frau, teilte die Polizei am Montag mit.

Voriger Artikel
Diebe stehlen 36 Packungen Kaffee im Leipziger Osten - Täter greift Zeugen an
Nächster Artikel
Polizei fasst eine Diebesbande in der Leipziger Innenstadt

Drei Autofahrer sind am vergangenen Wochenende nach Unfällen bei Alkoholtests negativ aufgefallen. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Ein 29-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf dem Handelsring in Leipzig-Seehausen. In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab, streifte zwei Bäume und blieb auf einer Wiese stehen. Die 28-Jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall aus dem Auto geschleudert. Sie musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei stellte bei dem Fahrer 0,46 Promille Atemalkohol fest. Am Auto entstanden 8000 Euro Schaden.

Von der Platnerstraße in Gohlis-Süd kam ein 38-Jähriger mit seinem Transporter ab und blieb im Gleisbett stecken. Dabei knickte die Vorderachse des Wagens durch. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Beamten führten einen Alkoholtest durch. Der Mann hatte 0,98 Promille.

Beim Abbiegen in den Tröndlinring im Leipziger Zentrum verlor ein 24-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam ins Rutschen und landete frontal an einer Straßenlaterne. Durch den Aufprall wurde der Airbag ausgelöst. Die Polizei stellte am Unfallort einen Atemalkohol-Wert von 0,48 Promille bei dem jungen Mann fest.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr