Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alkoholisierter 22-Jähriger greift Polizisten in Leipzig-Paunsdorf an

Alkoholisierter 22-Jähriger greift Polizisten in Leipzig-Paunsdorf an

Ein alkoholisierter Leipziger hat in der Nacht zum Sonntag die Leipziger Polizei in Atem gehalten. Gegen 2 Uhr brach der Mann in ein Mehrfamilienhaus in der Heiterblickallee ein.

Voriger Artikel
Leipzigerin bleibt nach tödlichem Streit in Haft – Polizei prüft möglichen Drogenkonsum
Nächster Artikel
Unbekannte beschädigen in Leipzig-Schleußig Reifen von 37 Fahrzeugen

Ein 22-Jähriger hat am Sonntag einen Polizisten angegriffen Foto: Roland Weihrauch

Quelle: dpa

Leipzig. Anschließend begab sich der 22-Jährige in Leipzig-Paunsdorf auf die Straße und sprang auf einem parkenden Auto herum.

Als die Polizei am Ort des Geschehens eintraf, griff der Mann sofort einen Beamten an. Von zwei Polizisten konnte der Unruhestifter gestellt und in Gewahrsam genommen werden. Die Motorhaube des Wagens war beschädigt und die Stoßstange mit mehreren Lackkratzern versehen. Gegen den 22-Jährigen sind Ermittlungen wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruchs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet worden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr