Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alkoholisierter Autofahrer lässt Schwerverletzten am Unfallort in Großzschocher liegen

Alkoholisierter Autofahrer lässt Schwerverletzten am Unfallort in Großzschocher liegen

Ein 20-jähriger Autofahrer hat in der Nacht zum Sonntag in der Gerhard-Ellrodt-Straße Unfallflucht begangen. Gegen 4 Uhr traf er sich mit vier Bekannten in der Einfahrt eines Grundstücks.

Voriger Artikel
Versuchter Raub in Gohlis-Süd: Täter schlägt Opfer ins Gesicht
Nächster Artikel
Toter im Elsterbecken: Wasserpegel wird erneut gesenkt - Hinweise nach Zeugenaufruf

Ein 20-Jähriger hat in der Nacht zum Sonntag Unfallflucht begangen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Nach Angaben der Polizei war der Mann alkoholisiert und geriet mit einer Freundin in einen Streit.

Als er anschließend in sein Auto stieg, stellten sich die vier Bekannten in den Weg, um seine Abfahrt zu verhindern. Der 20-Jährige ließ sich nicht beirren und fuhr los, dabei erfasste er einen seiner Bekannten. Der 25-Jährige fiel auf die Motorhaube und rutschte beim Rechtsabbiegen auf die Straße, verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 20-Jährige Leipziger fuhr einfach weiter. Zeugen riefen anschließend die Polizei. Die Ermittlungen der Kripo laufen.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr