Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alkoholisierter Täter verletzt sich bei Einbruch in Villa im Leipziger Zentrum

Alkoholisierter Täter verletzt sich bei Einbruch in Villa im Leipziger Zentrum

Ein 42-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen in eine Villa in der Emil-Fuchs-Straße eingebrochen. Der Einbrecher schlug zwei Fenster ein, um in das Geschäftshaus zu gelangen.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen Wechselgeld aus Bäckerei in der Leipziger Eisenbahnstraße
Nächster Artikel
Nach Raubüberfällen auf Radfahrer im Leipziger Süden: Polizei sucht Opfer

Einbrecher in Leipzig (Szene gestellt)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Dabei verletzte er sich an der Hand. Ein Wachmann bemerkte den Mann gegen 5.20 Uhr und informierte die Polizei, teilte die Behörde am Montag mit.

Als die Beamten am Tatort eintrafen, befand sich der Mann noch in dem Gebäude. Die Einsatzkräfte fanden ihn im Erdgeschoss des Hauses. Nach der Festnahme wurde der angetrunkene 42-Jährige zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er anschließend in Gewahrsam genommen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr