Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Als Verwandter ausgegeben – Leipziger Rentner wird Opfer von Trickbetrüger

Als Verwandter ausgegeben – Leipziger Rentner wird Opfer von Trickbetrüger

Ein Leipziger Rentner ist am Montagvormittag von einem Trickbetrüger um eine dreistellige Summe gebracht worden. Dieser gab sich als ein Verwandter aus.Als der 78-Jährige zu seinem Briefkasten ging, sprach ihn ein Mann an und umarmte den Senior.

Voriger Artikel
Auto in Leipzig-Altlindenau gestohlen: Besitzerin ließ Dokumente im Fahrzeug
Nächster Artikel
Diebe stehlen 230 Einkaufswagen - Polizei ratlos

Ein Rentner ist am Montag Opfer eines Trickbetrügers geworden (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. or. Anschließend stellte sich der Mann als Verwandter aus München vor, der zusammen mit einem Bekannten in der Stadt einkaufen wollte. Leider habe er nicht genügend Geld dabei, erzählte er dem gutgläubigen Rentner, der daraufhin bei einer Bank das Geld abhob.

Bei einem späteren Anruf des Rentners bei seinem Cousin in München, stellte sich heraus, dass er auf einen Betrüger hereingefallen war. Er erstattete Anzeige. Die Polizei sucht einen Mann, der etwa 40 Jahre alt ist, etwa 1,75 Meter groß und von kräftiger Figur. Er trägt kurze, helle Haare, spricht deutsch ohne Dialekt und trug zum Tatzeitpunkt ein Sweatshirt.

Dominik Bath

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr