Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Altes Bahnhofsgebäude in Leipzig-Rückmarsdorf von Unbekannten angezündet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Altes Bahnhofsgebäude in Leipzig-Rückmarsdorf von Unbekannten angezündet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 14.01.2013
Bei einem Brand in Leipzig-Rückmarsdorf ist in der Nacht zum 14.01.2013 das Dach eines alten Bahnhofsgebäudes vollständig abgebrannt. Quelle: Wolfgang Zeyen
Leipzig

Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

In dem zweigeschossigen Gebäude hatte es laut Polizei bereits mehrfach gebrannt. „Es wurden Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen“, sagte Polizeisprecherin Birgit Höhn. Bislang fehlt von den Brandstiftern allerdings jede Spur.

Nahezu zeitgleich war es im Leipziger Osten zu einem Kellerbrand gekommen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_21532]

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2092490202001-LVZ] Leipzig. Erneut ist in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Volkmarsdorf ein Kellerbrand gelegt worden. 15 Bewohner eines Wohnblocks in der Hermann-Liebmann-Straße mussten am Sonntagabend in Sicherheit gebracht werden, nachdem ein Unbekannter gegen 22.15 Uhr Autoreifen in einer Kellerbox angezündet hatte.

14.01.2013

Nach dem Fund eines verdächtigen Gegenstandes im Leipziger Süden hat die Polizei am Sonntagabend Entwarnung gegeben. „Es handelte sich um einen herrenlosen Koffer.

13.01.2013

In der Gartenanlage „An der Parthe" ist am Sonntagmorgen kurz nach vier Uhr eine Laube in Flammen aufgegangen. Sie wurde völlig vernichtet. Das Feuer zerstörte zudem die Rückwand eines weiteren Häuschens in dem Areal an der Rohrteichstraße.

13.01.2013