Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Altkleider-Diebe lassen ihr Auto in Leipzig bei Flucht vor Polizei zurück
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Altkleider-Diebe lassen ihr Auto in Leipzig bei Flucht vor Polizei zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 24.05.2017
Altkleider-Container (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Fünf Männer haben Altkleider aus einem Container in Leipzig-Paunsdorf gestohlen. Dazu stieg einer von ihnen immer wieder durch die Klappe des Containers. Ein Zeuge beobachtete das Vorgehen gegen 1 Uhr nachts an der Ecke Kreuzdornstraße zur Heiterblickallee und informierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, durchwühlte das Quintett die Kleidersäcke. Beim Anblick der Polizisten flüchteten die Männer zu Fuß, ließen ihr Fahrzeug dabei zurück.

Die Beamten durchsuchten den Van mit rumänischen Kennzeichen und fanden neben Kleiderbeuteln noch Baumaterialien sowie zwei rumänische Dokumente eines 31-Jährigen. Die Polizisten stellten den Wagen samt Diebesgut und der Dokumente sicher. Ermittelt wird wegen besonders schweren Diebstahls.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Kneipenschlägerei vor dem Studentenkeller in der Nürnberger Straße ist ein 22-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch mit Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Auslöser war offenbar ein Streit um unbeglichene Schulden.

24.05.2017

Er ist einem kleinen Tier ausgewichen und verlor in der Folge die Kontrolle über seinen Wagen. Ein 29-Jähriger ist in der Nacht zum Dienstag auf einer Verkehrsinsel in der Riesaer Straße gestrandet.

23.05.2017

Im Februar sind Waffen aus einem Geschäft in Leipzig-Lindenau gestohlen worden. Nun hat die Polizei den Täter gefasst. Das Raubgut wurde wieder an die Inhaberin übergeben.

23.05.2017
Anzeige