Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altkleider-Diebe lassen ihr Auto in Leipzig bei Flucht vor Polizei zurück

In Container geklettert Altkleider-Diebe lassen ihr Auto in Leipzig bei Flucht vor Polizei zurück

Um an Altkleider zu gelangen, kletterte ein Mann immer wieder durch die Klappe in einen Altkleider-Container. Seine vier Komplizen nahmen die Säcke in Empfang. Als die Polizei vor Ort eintraf, flüchteten die Männer, ließen jedoch ihr Fahrzeug zurück.

Altkleider-Container (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Fünf Männer haben Altkleider aus einem Container in Leipzig-Paunsdorf gestohlen. Dazu stieg einer von ihnen immer wieder durch die Klappe des Containers. Ein Zeuge beobachtete das Vorgehen gegen 1 Uhr nachts an der Ecke Kreuzdornstraße zur Heiterblickallee und informierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, durchwühlte das Quintett die Kleidersäcke. Beim Anblick der Polizisten flüchteten die Männer zu Fuß, ließen ihr Fahrzeug dabei zurück.

Die Beamten durchsuchten den Van mit rumänischen Kennzeichen und fanden neben Kleiderbeuteln noch Baumaterialien sowie zwei rumänische Dokumente eines 31-Jährigen. Die Polizisten stellten den Wagen samt Diebesgut und der Dokumente sicher. Ermittelt wird wegen besonders schweren Diebstahls.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr