Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Am Leipziger Hauptbahnhof vor Auto geschubst – Kripo ermittelt

Unfall am späten Nachmittag Am Leipziger Hauptbahnhof vor Auto geschubst – Kripo ermittelt

Nachdem ein Mann vor dem Leipziger Hauptbahnhof am Donnerstag um 17.15 Uhr vor ein Auto geschubst worden sein soll, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Das Opfer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Nachdem ein Mann vor dem Leipziger Hauptbahnhof am Donnerstag um 17.15 Uhr vor ein Auto geschubst worden sein soll, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Das Opfer erlitt bei dem Zusammenstoß mit dem PKW schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt, hieß es aus dem Lagezentrum der Polizei.

Zum Alter des Verletzten und zu den Hintergründen der Tat liegen bislang noch keine Informationen vor.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr