Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Am Leipziger Schwanenteich schwante es den Polizisten: Drogendepots im Park versteckt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Am Leipziger Schwanenteich schwante es den Polizisten: Drogendepots im Park versteckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 23.02.2017
Die Polizei Leipzig hat am Mittwochmittag am Schwanenteich mehrere Drogendepots entdeckt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei Leipzig hat am Mittwochmittag mehrere Drogendepots entdeckt. Wie die Beamten mitteilten, wurden sie bei einem Kontrollgang um den Schwanenteich am Georgiring auf einen Mann aufmerksam, den sie bereits kannten. Als dieser die Polizisten entdeckte, versuchte er zu fliehen – erfolglos.

Die Beamten durchsuchten den Mann und fanden ein Konsumentenbesteck. Als sie daraufhin auch die Umgebung absuchten, fanden sie an einer Bank, unter einem Busch und am Gehwegrand Depots mit kleinen Tüten, die Marihuana enthielten.

Wie die Polizei mitteilte, wurden das Besteck und die Drogentütchen sichergestellt. Einer bestimmten Person könnten letztere jedoch nicht zugeordnet werden.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war ein Erbstück seines Großvaters, das Diebe einem 28-Jährigen geklaut haben: Unbekannte sind in seine Wohnung in Neustadt-Neuschönefeld eingebrochen und haben seine Geige aus dem Jahr 1743 entwendet.

23.02.2017

In der Eisenbahnstraße haben zwei Männer einen Jugendlichen mit Messern bedroht und sein Geld verlangt. Die Kripo ermittelt.

23.02.2017

Während die Polizei einen Einbrecher im Leipziger Westen verfolgte, verfing sich sein Komplize in einem Dornenbusch. Erst die Beamten konnten den Mann später befreien.

23.02.2017
Anzeige