Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ampel in Leipzig-Südost zerstört - 19-Jähriger schläft ein und erinnert sich an nichts
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ampel in Leipzig-Südost zerstört - 19-Jähriger schläft ein und erinnert sich an nichts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 03.06.2014
Im Leipziger Südosten wurde eine Fahrrad-Ampel ramponiert. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Als der Mann gegen 2.40 Uhr zu sich kam, konnte er sich allerdings nicht erklären, wie er samt Ampel in die Hecke gelangt war, teilte die Leipziger Polizei am Dienstag mit. Der Atem-Alkoholtest ergab, dass der 19-Jährige 1,44 Promille im Blut hatte.

Für den Autoverkehr hatte die Ampel-Episode Folgen, denn die komplette Anlage funktionierte nach der Beschädigung nicht mehr. Das Verkehrs- und Tiefbauamt stellte noch in der Nacht fest, dass die Ampel in Stötteritz gegen 2.20 Uhr außer Betrieb war. Am Dienstag soll die Technik wieder instand gesetzt werden.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Überfall auf eine Tankstelle in der Frankenheiner Straße in Schkeuditz hat ein Unbekannter am Montagabend einen dreistelligen Bargeldbetrag erbeutet.

02.06.2014

Im Streit um eine Frau ist ein 57-Jähriger mit seinem Auto in Schkeuditz bei Leipzig in eine Tankstelle geknallt. Vorausgegangen war ein Zwist mit einem 38-Jährigen.

02.06.2014

In der Eisenbahnstraße im Leipziger Osten ist in der Nacht ein Haus eingestürzt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, gab zunächst das Dach des leerstehenden Gebäudes nach.

31.05.2014
Anzeige