Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ampelschaltung übersehen?: Fußgängerin nach Unfall mit Auto schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ampelschaltung übersehen?: Fußgängerin nach Unfall mit Auto schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 07.09.2011
Anzeige
Leipzig

Sie wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und in eine Klinik gebracht.

Der Fahrzeugführer sowie eine Zeugin des Unfalls gaben an, aufgrund der Lichtverhältnisse nicht richtig gesehen zu haben, dass die Ampel rot zeigte. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wird gegen den Unfallverursacher nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst zankten sich zwei Verkehrsteilnehmer – dann eskalierte der Streit in Handgreiflichkeiten. Wie die Polizei in Leipzig am Mittwoch mitteilte, regte sich ein 34 Jahre alter Radfahrer am Dienstag im Leipziger Zentrum-Nordwest bei einer Meinungsverschiedenheit mit einem 28-jährigen Autofahrer zunehmend auf.

07.09.2011

[gallery:500-1148447143001-LVZ] Leipzig. Die seit Donnerstag vermisste Seniorin aus Leipzig ist vermutlich tot. Wie ein Polizeisprecher am Mittwochabend gegenüber LVZ-Online bestätigte, wurde am Nachmittag in einem Waldgebiet bei Gundorf eine weibliche Leiche entdeckt.

07.09.2011

Gleich mehrere Vergehen hat sich am Dienstag ein junger Mann im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf zuschulde kommen lassen. Der 24-Jährige verlor kurz vor Mitternacht die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er von der Wurzner Straße kommend nach links in die Wiebelstraße einbiegen wollte.

07.09.2011
Anzeige