Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Angeblich zu hoher Preis für Passfotos - Kunde verletzt Fotografen in Reudnitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Angeblich zu hoher Preis für Passfotos - Kunde verletzt Fotografen in Reudnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 16.04.2010
Anzeige
Leipzig

Kurze Zeit später erfuhr er, dass er in einem anderen Geschäft nur die Hälfte des Preises hätte bezahlen müssen. Daraufhin verlangte der Verdächtige von dem Ladenbesitzer fünf Euro zurück und schlug auf den Mann ein.

Dieser gab ihm das Geld und rief anschließend die Polizei, die den Verdächtigen vorläufig festnahm.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer wieder ist es in den vergangenen Wochen zu Dachstuhlbränden in leerstehenden Gebäuden in Leipzig gekommen. In fast allen Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus, so auch beim Feuer am Donnerstag im Leipziger Südosten.

16.04.2010

Die Leipziger Polizei sucht nach einem 17-jährigen Mädchen, das seit Mittwochnachmittag als vermisst gilt. Die Jugendliche verschwand gegen 16.50 Uhr aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Liebigstraße in unbekannte Richtung.

15.04.2010

Bei einem Auffahrunfall auf der Schönauer Straße in Großzschocher sind am Mittwochmorgen zwei Menschen verletzt worden. Weil ein 19-Jähriger den Sicherheitsabstand nicht einhielt, konnte er nach  Polizeiangaben nicht rechtzeitig bremsen, als ein vorausfahrendes Fahrzeug zum Stehen kam.

15.04.2010
Anzeige