Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Angeklagter räumt vor Gericht Messerattacke auf Leipziger Geschäftsmann ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Angeklagter räumt vor Gericht Messerattacke auf Leipziger Geschäftsmann ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 24.08.2011
Ein 19-Jähriger steht nach einer Messerattacke auf einen Leipziger Geschäftsmann wegen versuchten Mordes in Erfurt vor Gericht. (Archiv- und Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Erfurt/Leipzig

Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, einen Passanten im Februar dieses Jahres in Weimar überfallen zu haben. Der 45-Jährige sei erst niedergeschlagen und dann sei sechsmal auf ihn eingestochen worden. Dabei wurde er aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Jugendlichen hatten ihm laut Anklage ein Handy und 80 Euro geraubt.

Der 19-Jährige sagte aus, sie hätten am Tattag Drogen genommen, Alkohol getrunken und sich dann Geld beschaffen wollen. Die Gruppe umringte den 45-Jährigen, der auf dem Weg in sein Hotel war. Laut Staatsanwaltschaft wehrte sich der Mann. Der Angeklagte erklärte, er habe sich angegriffen gefühlt, sei in Panik geraten und habe dann zugestochen.

Der Prozess begann am Mittwoch mit mehrstündiger Verspätung, weil ein 16 Jahre alter Angeklagter nicht erschienen war. Das Landgericht setzte daraufhin Polizisten in Marsch, die den Jugendlichen bei einem Kumpel aufgriffen und in den Gerichtssaal brachten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1115316310001-LVZ] Leipzig. Die Explosion in der Leipziger Bäckerei im Stadtteil Mockau vor einer Woche wurde vermutlich durch eine Zigarette verursacht.

24.08.2011

An einer Kreuzung im Leipziger Stadtteil Schönefeld-Ost ist es am Montag zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei am Dienstag informierte, übersah ein 56-jähriger Autofahrer ein Vorfahrtszeichen, als er in westlicher Richtung auf der Heiterblickstraße die Braunstraße überqueren wollte.

23.08.2011

Auf das Handy einer Frau hatten es am Montag drei Täter im Leipziger Zentrum abgesehen. Die Polizei teilte am Dienstag mit, dass die 47-Jährige in einem Geschäft in der Grimmaischen Straße bemerkte, wie gegen 17.35 Uhr einer der Diebe dicht hinter ihr vorbeiging.

23.08.2011
Anzeige