Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Angestellte gewürgt und gestoßen: Räuber überfällt Café in Leipzig-Zentrum

Angestellte gewürgt und gestoßen: Räuber überfällt Café in Leipzig-Zentrum

Brutaler Raubüberfall im Leipziger Zentrum-Süd: In der Nacht zu Dienstag hat ein Unbekannter ein Café in der Windmühlenstraße ausgeraubt und dabei eine Mitarbeiterin tätlich angegriffen.

Voriger Artikel
Hochwertiger Schmuck in Leipzig-Gohlis entwendet – Polizei bitte um Hilfe bei der Suche
Nächster Artikel
Sechsjähriger in Leipzig-Lausen von Bus angefahren und verletzt – Polizei sucht Zeugen

Im Leipziger Zentrum-Süd wurde in der Nacht zu Dienstag ein Café überfallen. 

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, wollte die 26-Jährige gegen 2 Uhr gerade die Abrechung machen, als plötzlich ein Mann vor ihr stand und die Tageseinnahmen forderte.

Sofort wurde der Räuber gewalttätig, hielt die Frau fest und nahm sie in den Schwitzkasten. Zudem stieß er sie die Kellertreppe hinunter, hieß es. Aus Angst übergab sie dem Mann die Wechselgeldkasse, aus der er einen dreistelligen Geldbetrag erbeutete. Danach floh der Täter durch eine Hintertür in unbekannte Richtung.

Laut Angaben der 26-Jährigen war der Mann ungefähr 1,65 Meter groß und etwa 40 Jahre alt. Er hatte einen Bauchansatz, kurze schwarze Haare und einen Dreitagebart. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke und einen enganliegenden Wollpullover.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Aufgrund wiederholter Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen wurde die Kommentarfunktion für diesen Artikel deaktiviert.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr