Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Angetrunkene Autofahrerin fährt 11-Jährigen in Leipzig-Gohlis an und verletzt ihn schwer

Angetrunkene Autofahrerin fährt 11-Jährigen in Leipzig-Gohlis an und verletzt ihn schwer

Eine alkoholisierte 46-jährige Autofahrerin hat am Montagabend einen 11-Jährigen in Gohlis-Süd angefahren und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Junge aus an der Haltestelle Georg-Schumann-/Wierderitzscher-Straße einer Straßenbahn ausgestiegen.

Voriger Artikel
Nach Hinweis von Verwandten: Polizei verhaftet bewaffneten 19-Jährigen in Leipzig
Nächster Artikel
Grünauer gesteht vielfachen sexuellen Missbrauch: "Er hat nie Nein gesagt"

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Frau hatte die haltende Bahn offenbar nicht beachtet und fuhr in den Haltestellenbereich ein.

Dort erfasste sie den 11-Jährigen, der danach in einem Krankenhaus stationär behandelt werden musste. Die Polizeibeamten nahmen Alkoholgeruch bei der Fahrerin wahr und führten einen Atemtest durch. Das Gerät zeigte 0,46 Promille. Die 46-Jährige muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Unfall und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr