Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Angreifer bedroht 26-Jährige im Leipziger Clara-Zetkin-Park mit Cutter-Messer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Angreifer bedroht 26-Jährige im Leipziger Clara-Zetkin-Park mit Cutter-Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 30.08.2013
Clara-Zetkin-Park Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Daraufhin ergriff der Täter die Flucht.

Die junge Frau war mit einem Kinderwagen durch den Park gelaufen. Als sie zu ihrem Auto zurück kam und ihren Buggy darin verstaut hatte, kam der unbekannte Mann auf sie zu und forderte die Herausgabe der Autoschlüssel. Dabei bedrohte er sie mit einem Cutter-Messer. Die 26-Jährige stieß den Mann vom Auto weg und rief um Hilfe.

Auf ihre Rufe hin kamen zwei andere Spaziergänger hinzu. Dadurch gelang es der Frau, den Angreifer zur Flucht zu bewegen.

Der Täter soll nach Polizeiangaben mit einem schwarzen 28-Zoll-Trekkingfahrrad unterwegs gewesen sein. Laut der 26-Jährigen ist er 40 bis 50 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß. Sein Äußeres sei gepflegt gewesen. Er habe kurze, dunkle, glatte Haare gehabt und sei mit hellblauer Jeanshose, einem dunklen Pullover und hellen Freizeitschuhen bekleidet gewesen. Außerdem habe er eine eckige, schwarze Sonnenbrille mit silberfarbenem Metallrahmen getragen.

Hinweise zu dem unbekannten Mann nimmt das Polizeirevier Südost in der Richard-Lehmann-Straße 19 oder unter der Rufnummer (0341) 30 30 100 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hat einer kleinen Hanfzucht in einer Schonung ein Ende bereitet. Nach dem Hinweis einer 29-jährigen Frau hatten die Beamten auf einem Grundstück an der Herzberger Straße in Engelsdorf inmitten von Dornenhecken fünf bis zu 1,60 Meter hohe Cannabispflanzen entdeckt.

30.08.2013

Auftakt in einem Prozess um schwere Wirtschaftskriminalität gestern am Landgericht Leipzig: Staatsanwalt Christian Brudnicki warf einem 43 Jahre alten Angeklagten massiven Betrug von Geschäftspartnern sowie Insolvenzverschleppung vor.

30.08.2013

Zwei Männer sind in Leipzig bei einem besonders dreisten Betrugsversuch aufgeflogen. Sie wollten am Mittwoch einem Juwelier einen etwa zwei Kilogramm schweren Goldklumpen verkaufen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

29.08.2013
Anzeige