Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Angriff an Halloween: Polizei sucht Leipziger Straßenbahn-Schläger
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Angriff an Halloween: Polizei sucht Leipziger Straßenbahn-Schläger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 14.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nach einer brutalen Attacke auf dem Rückweg von einer Halloweenparty im Herbst 2014 sucht die Polizei mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach Zeugen. Ein 26-Jähriger war am 31. Oktober gegen 5 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Hermann-Meyer-Straße brutal angegriffen worden. Ein Unbekannter schlug ihn unvermittelt mehrmals mit der Faust ins Gesicht und drückte ihn gegen eine Schaufensterscheibe.

Der junge Mann war zuvor mit einer 29-jährigen Freundin am Goerdelerring in eine Straßenbahn der Linie 1 eingestiegen. Es entspann sich eine Diskussion mit einer Gruppe junger Menschen. Nachdem der 26-Jährige und seine Begleitung ausgestiegen waren, wurde er von einem Mann aus der Gruppe angegriffen.

Nach der Attacke stiegen drei weitere Personen aus, die zu dem Angreifer gehörten. Diese halfen dem 26-Jährigen. Als dieser die Polizei rufen wollte, flüchteten sowohl Schläger als auch Helfer.

Der Täter wird als etwa 1,70 Meter groß und sportlich-schlank beschrieben. Seine Haare trug er kurz und an den Seiten ausrasiert. In beiden Ohren hatte er kleine Tunnels. Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in der Ratzelstraße oder telefonisch unter (0341) 94 60 0 zu melden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut einen Monat nach dem Unfall mit einem Toten war am Montag erneut ein Geisterfahrer auf der A38 bei Leipzig unterwegs. Die Polizei konnte nach kurzer Zeit Entwarnung geben.

14.09.2015

Kabeldiebe haben am Montag für erhebliche Behinderungen auf der Bahnstrecke Leipzig-Halle gesorgt. Zwischen Neuer Messe und Flughafen wurden rund 280 Meter Befestigungsseile geklaut. Die Bundespolizei ermittelt.

14.09.2015

Eiskalte Diebe haben am Wochenende in Leipzig-Eutritzsch zugeschlagen. In der Zschortauer Straße wurde ein Lkw samt Ladung gestohlen. Der Inhalt: 14 Tonnen tiefgefrorene Brötchen.

13.09.2015
Anzeige