Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Angriff auf 11-Jährige in der Nähe einer Schule in Leipzig-Schönefeld – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Angriff auf 11-Jährige in der Nähe einer Schule in Leipzig-Schönefeld – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 05.02.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Leipziger Polizei am Mittwoch mitteilte, sei der Täter aus einem Gebüsch gesprungen und habe versucht, die Schülerin festzuhalten. Nachdem sich das Mädchen wehrte und Zeugen laut riefen, habe der Unbekannte von seinem Opfer abgelassen.

Der Täter soll mit einem dunklen Kapuzenpullover und einer Sonnenbrille bekleidet gewesen und akzentfrei deutsch gesprochen haben. Eine Passantin mit Hund sowie mehrere Jugendliche oder junge Erwachsene sollen den Angriff beobachtet haben.

Die Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

Bereits im Januar war es zu einem ähnlichen Fall in Mockau gekommen, wo ein Mann versucht hatte, einen ebenfalls elf Jahre alten Jungen vom Hof des Brockhausgymnasiums zu zerren. Dort hatte sich der Junge losreißen können. Bislang gebe es aber keine Hinweise darauf, ob eine Verbindung zwischen beiden Taten bestehe, so die Polizei.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei maskierte Männer haben ein Tabakgeschäft in Leipzig ausgeraubt. Wie die Leipziger Polizei am Mittwoch mitteilte, bedrohte einer der Täter am Dienstagabend kurz vor Ladenschluss die 34 Jahre alte Angestellte des Ladens mit einer Schusswaffe.

05.02.2014

Weil ein 29-Jähriger mit seinem Fahrrad in großen Schlangenlinien auf der Fahrbahn An der Tabaksmühle/Ecke Richard-Lehmann-Straße fuhr, hielt ihn die Polizei Dienstagnacht gegen 0 Uhr für eine Verkehrskontrolle an.

04.02.2014

Ein Unbekannter ist am frühen Montagmorgen in einen unverschlossenen Gemeinschaftsraum in der Bautzmannstraße in Leipzig-Volkmarsdorf eingedrungen. Laut Polizei öffnete der Täter dort einen mit Eisenkette und Vorhängeschloss gesicherten Medikamentenschrank.

04.02.2014
Anzeige