Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Angriff auf Sparkassen-Filiale: Bekennerschreiben aufgetaucht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Angriff auf Sparkassen-Filiale: Bekennerschreiben aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:39 29.04.2016
Auf der Internetseite Indymedia ist ein Bekennerschreiben zum Angriff auf die Sparkassen-Filiale in Leipzig-Plagwitz am 24. April aufgetaucht Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Auf der Internetseite Indymedia ist ein Bekennerschreiben zum Angriff auf die Sparkassen-Filiale in Leipzig-Plagwitz am 24. April aufgetaucht. Verfasst ist das Schreiben unter dem Pseudonym „Antifa Area“. Darin begründen die mutmaßlichen Angreifer ihre Attacke auf die Sparkasse mit derzeitigen Protesten gegen die französische Regierung im Nachbarland. „Am 24.04. demonstrierten wir spontan mit 40 Leuten durch Leipzig-Plagwitz, um zumindest ein kleines Zeichen unserer Solidarität zu den kämpfenden Genoss_innen in Frankreich zu schicken“, heißt es auf Indymedia. Weiter schreiben die Autoren des Bekennerschreibens: „Dabei brannten wir ein wenig Feuerwerk ab – im Anschluss an eine kurze Spontandemonstration wurde die Filiale der Sparkasse auf der Zschocherschen Straße mit Farbe und Steinen eingedeckt.“

Laut Polizei griffen am Sonntagabend 20 bis 40 vermummte Täter die Filiale der Sparkasse im Stadtteil Plagwitz an. Nach Angaben der Beamten sollen Zeugen die Gruppe gegen 21.30 Uhr erstmals an der Kreuzung Karl-Heine-Straße und Zschochersche Straße wahrgenommen haben. Dort wurde bereits ein Rauchtopf gezündet, später brannte ein bengalisches Feuer, erklärte Behördensprecher Andreas Loepki am folgenden Tag gegenüber LVZ.de. Danach habe die Gruppe die Sparkassen-Filiale mit Pflastersteinen, Farbe und Bitumen angegriffen.

Die Internetseite Indymedia wird regelmäßig zur Veröffentlichung von Bekennerschreiben zumeist linker Gruppen genutzt.

luc

In der Messestadt ist am Mittwoch eine Straßenbahn mit einem PKW kollidiert. Das Auto des 54-jährigen Fahrers wurde durch den Unfall gegen ein Verkehrsschild gedrückt.

29.04.2016

In der Messestadt haben Unbekannte zwei Fahrzeuge aufgebrochen und ein Navigationsgerät und ein Sportlenkrad entwendet. Bereits im Februar hatte es eine Diebesserie mit gestohlenen Navis gegeben.

28.04.2016

Bei Bauarbeiten im Leipziger Norden ist eine Fliegerbombe gefunden worden. Der Kampfmittelräumdienst rückte an, gegen 17.45 Uhr war das 75-Kilogramm-Exemplar entschärft.

28.04.2016
Anzeige