Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Angriff mit Metallrohr: 22-Jähriger schlägt in Leipzig auf vier Männer ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Angriff mit Metallrohr: 22-Jähriger schlägt in Leipzig auf vier Männer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 11.10.2016
Faustschlag Quelle: dpa
Leipzig

Bei einer Auseinandersetzung auf einem Parkplatz vor einer Asylunterkunft in der Riesaer Straße in Leipzig-Engelsdorf sind am Montag drei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, griff ein 22-Jähriger gegen 15 Uhr vier Männer mit einem Tischbein aus Metall an. Diese (im Alter von zwei mal 21, 33 und 34 Jahren) wehrten sich und attackierten den Mann seinerseits mit Schlägen und Tritten. Erst die Polizei konnte die Männer trennen.

Der 22-jährige Tatverdächtige musste mit Verletzungen an Hand und Unterschenkel in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei seiner Opfer landeten schwerverletzt in der Notaufnahme des Leipziger Uniklinikums. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Zum Auslöser des Streits liegen noch keine Informationen vor.

joka

In der Nacht zum Dienstag haben in Leipzig-Connewitz gleich mehrere Fahrzeuge gebrannt. Auf einer Baustelle stand ein Bagger in Flammen. Später gerieten zwei Autos in Brand.

11.10.2016

Ein 26-Jähriger wurde in der Nacht auf Sonntag von mehreren Unbekannten überfallen. Sie stachen ihm in Bein und Rücken und klauten das Smartphone des Mannes. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Raubes.

10.10.2016

Mit Pyrotechnik haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag einen Fahrkartenautomaten in Grünau gesprengt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro.

10.10.2016