Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Angriff mit dem Schlagstock - Überfall am Lene-Voigt-Park

Angriff mit dem Schlagstock - Überfall am Lene-Voigt-Park

Drei Leipziger sind in der Nacht auf den Dienstag gegen 1.50 Uhr zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei meldete, waren der 20-Jährige und die beiden 27-Jährigen in der Breitkopfstraße/ Ecke Baedekerstraße in Reudnitz-Thonberg unterwegs, als sie hinterrücks von vier Männern angegriffen wurden.

Leipzig. Einer der Angreifer schlug mit einem Teleskop-Schlagstock zu, während die anderen ihre Opfer mit Schlägen und Tritten traktierten. Dabei wurden die Angegriffenen leicht verletzt. Die Täter entkamen zu Fuß mit einer Geldbörse und Bargeld, stiegen in der Reichpietschstraße in einen dunklen PKW und entkamen.

Die Angreifer waren zwischen 22 und 30 Jahren alt. Zwei der Männer trugen schwarze Kapuzenjacken und blaue Jeans, einer der Angreifer war mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet. Wie berichtet wurde, trug einer der Täter halblanges schwarzes Haar und eine Brille mit schwarzem Gestell. Hinweise nimmt die Kripo in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder unter (0341) 966 46666 entgegen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr