Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Angriff von hinten: Erneut alte Frau in Schkeuditz ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Angriff von hinten: Erneut alte Frau in Schkeuditz ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 11.01.2019
In Schkeuditz bei Leipzig ist erneut eine alte Dame beraubt worden. Quelle: dpa
Leipzig/Schkeuditz

Laut Polizei war die 78-jährige Frau am Donnerstag gegen 16.15 Uhr auf dem Gehweg der Straße „Am Stadtpark“ in Richtung Rathausplatz unterwegs und passierte gerade den Hauseingang Nr. 16 auf der Rückseite eines Wohnhauses, als sich ihr von hinten der Räuber näherte. Er entriss ihr Handtasche samt Portemonnaie, Ausweis, EC-Karte, Schlüssel und Bargeld. „Nachdem der Unbekannte die Beute in seinen Händen hielt, rannte er Richtung Schillerpark davon“, so die Polizei. Die alte Dame blieb unverletzt. Sie beschrieb den Täter als 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank. Der Unbekannte habe ein schmales Gesicht, sei ohne Bart und von einem hellen Hauttyp, ein „mitteleuropäischer Phänotyp“, so die Beamten.

Der Täter trug eine dunkelgraue Hose und ein schwarzes Shirt mit Kapuze, die er über den Kopf gezogen hatte. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Räubers machen können. Hinweise bitte an die Kripo in Leipzig unter Tel. 0341 9664 6666.

Am ersten Weihnachtstag war bereits eine alte Frau in der Stadt beraubt worden. Anfang Januar waren zudem einen älteres Ehepaar in der Robert-Koch-Straße und nahe dem Stadtpark wieder eine alte Frau beraubt worden. Immer hatte der oder die Täter es auf die Taschen ihrer Opfer abgesehen.

Von -tv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Brand mit einer Toten in einer völlig vermüllten Wohnung in Leipzig-Stötteritz ist die Polizei sicher: Das Unglück wurde durch eine offene Flamme ausgelöst. Die genauen Umstände werden sich aber wohl nie aufklären lassen.

11.01.2019

Ein Mann soll jahrelang seine Stieftochter missbraucht haben. Das Kind nutzte schließlich einen ungewöhnlichen Weg, um Hilfe zu rufen. Seit Donnerstag läuft der Prozess am Leipziger Landgericht.

11.01.2019

Im Leipziger Zentrum hat es am Mittwochmittag eine Auseinandersetzung um einen Privatparkplatz gegeben. Der Falschparker und der Fahrer des Abschleppdienstes erzählen sehr unterschiedliche Versionen.

10.01.2019