Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Angst vor Polizei: Leipziger Gewalt-Opfer will nicht vor Gericht aussagen

Angst vor Polizei: Leipziger Gewalt-Opfer will nicht vor Gericht aussagen

Mehrere Frakturen im Gesicht waren die Folgen der üblen Misshandlung eines Betrunkenen unweit des Leutzscher Rathauses im August 2012. Das Opfer Patrick N. (19) sollte gestern im Prozess gegen seinen mutmaßlichen Peiniger aussagen.

Voriger Artikel
Handtaschenräuber schlägt in Treppenhaus in Leipzig-Plagwitz zu
Nächster Artikel
Brandstifter legen Feuer im Bagger einer Baumaschinenfirma in Leipzig-Paunsdorf

Das Leipziger Amtsgericht in Bernhard-Goering-Straße.

Quelle: Andreas Döring

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von LVZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von LVZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von LVZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von LVZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr