Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Anschlag auf Gebäude in Leipzig-Plagwitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Anschlag auf Gebäude in Leipzig-Plagwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 08.06.2018
Symbolbild Blaulicht Quelle: dpa
Leipzig

Unbekannte hatten es in der Nacht zum Donnerstag auf zwei Gebäude in der Karl-Heine-Straße in Leipzig-Plagwitz abgesehen. Etwa im Zeitraum zwischen 23 Uhr am Mittwoch und den frühen Morgenstunden am Donnerstag, warfen sie mit Pflastersteinen insgesamt zwölf Fensterscheiben einer Bildungseinrichtung ein und verschmierten die Hausfassade mit Teer. Zudem wurde auch ein nahe gelegenes Planungsbüro angegriffen und auch hier mehrere Fensterscheiben zerstört. Der Gesamtschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 in Leipzig zu melden, oder unter der Nummer 0341 94 690 0 anzurufen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diese Ermittlungsarbeit hat sich gelohnt: In Markkleeberg hat die Polizei nach monatelanger Fahndung insgesamt 17 Kilo Cannabis und tausende Euro Bargeld beschlagnahmt. Zwei Männer wurden festgenommen.

08.06.2018

Die Polizei hat in der Leipziger Wohnung einer Einbrecherbande Schmuck, Kameras und Rucksäcke gefunden. Die Beamten suchen öffentlich nach den rechtmäßigen Eigentümern des Diebesguts und erhoffen sich Hinweise für ihre Ermittlungen.

08.06.2018

In der Nacht zum Freitag wurde auf einer Baustelle im Stadtteil Lindenau ein Bagger angezündet. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

08.06.2018