Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anwohner in der Hardenbergstraße verhindern Einbruch

Anwohner in der Hardenbergstraße verhindern Einbruch

Dank der Courage einiger Anwohner konnte am Montagabend im Leipziger Süden ein Einbruch verhindert werden. Wie die Leipziger Polizei mitteilt, bemerkten die Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Hardenbergstraße gegen 22.40 Uhr, wie ein 29-Jähriger unrechtmäßig die verschlossene Garage auf dem Innenhof des Hauses öffnete, um sich Zutritt zum Inneren des als Lager genutzten Gebäudes zu verschaffen.

Leipzig. Nachdem der Einbrecher in der Garage verschwunden war, eilten die Bewohner herbei, verriegelten die Tür und verständigten die Polizei. Als die Beamten am Tatort eintrafen und den Einbrecher aus seiner misslichen Lage befreiten, mussten sie feststellen, dass ihm die brütende Hitze in der Garage offenbar schwer zu schaffen gemacht hatte. Der 29-Jährige wurde zur Abkühlung und zur Buße seiner Strafe in Gewahrsam genommen.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr